Matinee

 

Jeden Sonntag zeigen wir Ihnen um 12:30 Uhr einen Film der berührt, zum Nachdenken anregt oder zum Lachen bringt. Filme die es sonst leider nicht in unser Programm schaffen, da die Flut an spielenswerter Filme einfach zu groß ist.

 

Corsage

FSK 12 114 min Drama, Historienfilm Ab dem 07.07.2022
Weihnachten 1877: Es ist der 40. Geburtstag von Kaiserin Elisabeth von Österreich (Vicky Krieps). In ihrer Rolle als Repräsentantin an der Seite ihres Mannes Kaiser Franz Joseph (Florian Teichtmeister) darf sie keine Meinungen äußern, sondern muss für immer die schöne junge Kaiserin bleiben. Um dieser Erwartung zu entsprechen, hält sie an einem rigiden Plan aus Hungern, Sport, Frisieren und täglichen Messungen der Taille fest. Doch Elisabeth ist eine wissbegierige und lebenshungrige Frau, deren Widerstand gegen das überlebensgroße Bild ihrer selbst wächst und die nicht länger in einem höfischen Korsett leben will. (Quelle: Verleih)
Verfügbare Formate:
2D
Filmkunst Matinée
Heute So 25.09. Mo 26.09. Di 27.09. Mi 28.09. Do 29.09. Fr 30.09.

Wer wir gewesen sein werden

FSK 12 85 min Dokumentarfilm Ab dem 14.07.2022
Für den Filmemacher Erec Brehmer bricht eine Welt zusammen, als seine langjährige Lebensgefährtin Angelina Zeidler bei einem gemeinsamen Verkehrsunfall stirbt. Mithilfe von Amateuraufnahmen, Sprachnachrichten, Tagebucheinträgen und gemeinsam gehörter Musik begibt er sich auf die Suche nach Orten und Situationen, in denen er seiner verstorbenen Freundin wiederbegegnen kann. So entsteht nicht nur ein kraftvolles, authentisches Dokument einer Trauerbewältigung, sondern auch eine sinnliche Aufforderung an das Leben. Eine Geschichte über Identität nach dem Verlust eines geliebten Menschen. (Quelle: Verleih)
Verfügbare Formate:
2D
Filmkunst Matinée
Heute So 25.09. Mo 26.09. Di 27.09. Mi 28.09. Do 29.09. Fr 30.09. Sa 01.10. So 02.10. Mo 03.10. Di 04.10. Mi 05.10. Do 06.10. Fr 07.10.

Die Zeit, die wir teilen

FSK 12 101 min Drama Ab dem 31.08.2022
Die Pariser Verlegerin Joan Verra (Isabelle Huppert) trifft nach Jahrzehnten ihre erste große Liebe wieder. Aufgewühlt verlässt sie Paris und zieht sich in ihr Landhaus zurück. Dort beginnt sie, ihr Leben Revue passieren zu lassen. Joans Erinnerungen verdichten sich mehr und mehr zu einer emotionalen Reise, bei der Wunsch und Wirklichkeit verschwimmen. Doch sie ist nicht allein: Es begleiten sie der exzentrische Schriftsteller Tim Ardenne (Lars Eidinger), der als einzige Konstante fest an ihrer Seite zu stehen scheint, und ihr Sohn Nathan (Swann Arlaud), den sie allein großzog. (Quelle: Verleih)
Verfügbare Formate:
2D
Filmkunst Matinée
Heute So 25.09. Mo 26.09. Di 27.09. Mi 28.09. Do 29.09. Fr 30.09. Sa 01.10. So 02.10. Mo 03.10. Di 04.10. Mi 05.10. Do 06.10. Fr 07.10. Sa 08.10. So 09.10. Mo 10.10. Di 11.10. Mi 12.10. Do 13.10. Fr 14.10.

Das Leben ein Tanz

FSK 12 118 min Drama Ab dem 08.09.2022
Die 26-jährige Èlise (Marion Barbeau) hat eine vielversprechende Karriere als Balletttänzerin vor sich. Doch als sie sich bei einem Sprung auf der Bühne schwer verletzt, zerbricht alles, wofür sie jahrelang gearbeitet hat. Stück für Stück muss Èlise ihr Leben neu zusammensetzen und lernen, dass Vergangene hinter sich zu lassen. Ihr Weg führt sie von Paris in die Bretagne, zu neuen Freunden, einer neuen Liebe und der Freiheit, endlich das zu tun, wofür ihr Herz schlägt. Und sie erkennt dabei, dass nur eins wirklich zählt: Das Hier und Jetzt. (Quelle: Verleih)
Verfügbare Formate:
2D
Filmkunst Matinée
Heute So 25.09. Mo 26.09. Di 27.09. Mi 28.09. Do 29.09. Fr 30.09. Sa 01.10. So 02.10. Mo 03.10. Di 04.10. Mi 05.10. Do 06.10. Fr 07.10. Sa 08.10. So 09.10. Mo 10.10. Di 11.10. Mi 12.10. Do 13.10. Fr 14.10. Sa 15.10. So 16.10. Mo 17.10. Di 18.10. Mi 19.10. Do 20.10. Fr 21.10.

Unsere Herzen, ein Klang

FSK 0 108 min Dokumentarfilm Ab dem 22.09.2022
Eine besondere Magie liegt im gemeinsamen Singen - da sind sich alle einig, die schon einmal im Chor gesungen haben. Wenn die unterschiedlichsten Stimmlagen in aller Verschiedenheit zueinanderfinden, entsteht eine enorme musikalische Kraft. UNSERE HERZEN - EIN KLANG geht diesem Zauber nach und begleitet zwei Chorleiterinnen und einen Chorleiter, wie sie aus einer Gruppe sing-begeisterter Menschen, die teilweise unterschiedlicher nicht sein könnten, Chöre von mitreißender musikalischer Intensität entstehen lassen. Es ist ein Blick in ein Arbeitsfeld, in dem Nähe und Distanz, Identifikation und Projektion jedes Mal aufs Neue in Balance gebracht werden müssen. Mal spielerisch, mal ernsthaft, aber immer im höchsten Maße fasziniert und offenherzig durchleuchtet der Dokumentarfilm das Chorsingen als eine einzigartige symbiotische Verbindung zwischen allen Beteiligten. Das überwältigende Gefühl, Teil eines Ganzen zu sein, bestimmt den Rhythmus des Films. Entdeckt wird die Menschlichkeit in der Musik, dort, wo das gemeinsame Klangerlebnis zum sozialen Abenteuer und Moment der Selbstverwirklichung gleichermaßen wird. (Quelle: Verleih)
Verfügbare Formate:
2D
Filmkunst Matinée
Heute So 25.09. Mo 26.09. Di 27.09. Mi 28.09. Do 29.09. Fr 30.09. Sa 01.10. So 02.10. Mo 03.10. Di 04.10. Mi 05.10. Do 06.10. Fr 07.10. Sa 08.10. So 09.10. Mo 10.10. Di 11.10. Mi 12.10. Do 13.10. Fr 14.10. Sa 15.10. So 16.10. Mo 17.10. Di 18.10. Mi 19.10. Do 20.10. Fr 21.10. Sa 22.10. So 23.10. Mo 24.10. Di 25.10. Mi 26.10. Do 27.10. Fr 28.10.

Mittagsstunde

FSK 12 97 min Drama Ab dem 22.09.2022
Ingwer, 47 Jahre alt und Dozent an der Kieler Uni, fragt sich schon länger, wo eigentlich sein Platz im Leben sein könnte. Als seine "Olen" nicht mehr allein klarkommen, beschließt er, dem auf den Grund zu gehen, seinem Lehrstuhl an der Universität und seinem Leben in der Stadt den Rücken zu kehren, um in seinem Heimatdorf Brinkebüll im nordfriesischen Nirgendwo ein Sabbatical zu verbringen. Doch den Ort seiner Kindheit erkennt er kaum wieder: keine Schule, kein Tante-Emma-Laden, keine Dorfkastanie, keine Störche, auf den Feldern wächst nur noch Mais. Als wäre eine ganze Welt versunken. Wann hat dieser Niedergang begonnen? In den 1970ern, als nach der Flurbereinigung erst die Knicks und dann die Vögel verschwanden? Als die großen Höfe wuchsen und die kleinen starben? Als Ingwer zum Studium nach Kiel ging und seine Eltern mit dem Gasthof sitzen ließ? Wann verschwand die Mittagsruhe mit all ihren Herrlichkeiten und Heimlichkeiten? - Sönke Feddersen, de Ole, hält immer noch stur hinter seinem Tresen im alten Dorfkrug die Stellung, während Ella, seine Frau, mehr und mehr ihren Verstand verliert. Beide lassen Ingwer spüren, dass er sich schon viel zu lange nicht um sie gekümmert hat. Und nur in kleinen Schritten kommen sie sich wieder näher ... (Quelle: Verleih)
Verfügbare Formate:
2D
Filmkunst Matinée
Heute So 25.09. Mo 26.09. Di 27.09. Mi 28.09. Do 29.09. Fr 30.09. Sa 01.10. So 02.10. Mo 03.10. Di 04.10. Mi 05.10. Do 06.10. Fr 07.10. Sa 08.10. So 09.10. Mo 10.10. Di 11.10. Mi 12.10. Do 13.10. Fr 14.10. Sa 15.10. So 16.10. Mo 17.10. Di 18.10. Mi 19.10. Do 20.10. Fr 21.10. Sa 22.10. So 23.10. Mo 24.10. Di 25.10. Mi 26.10. Do 27.10. Fr 28.10. Sa 29.10. So 30.10. Mo 31.10. Di 01.11. Mi 02.11. Do 03.11. Fr 04.11.

Alice Schwarzer

FSK 12 107 min Dokumentarfilm, Biographie Ab dem 15.09.2022
Alice Schwarzer, Journalistin, Autorin und Verlegerin, ist durch ihre vielfältigen Fernsehauftritte und als Leiterin von Diskussionsrunden seit den 70er Jahren ein Medienstar. Im Fokus ihrer Arbeit steht die Selbstbestimmung der Frau. Alice Schwarzer hat es mit Emma und ihrer Medienpräsenz geschafft, feministische Themen in die Mitte der Gesellschaft zu bringen. Dafür wird sie geliebt und gehasst. Es gibt kaum jemanden, den sie kalt lässt. Alice Schwarzer, der Kinodokumentarfilm ist die Biografie einer streitbaren Journalistin, die niemals lockerlässt, und eine Reise durch die Geschichte des Feminismus der zweiten Frauenbewegung bis heute.
Verfügbare Formate:
2D
Filmkunst Matinée
Heute So 25.09. Mo 26.09. Di 27.09. Mi 28.09. Do 29.09. Fr 30.09. Sa 01.10. So 02.10. Mo 03.10. Di 04.10. Mi 05.10. Do 06.10. Fr 07.10. Sa 08.10. So 09.10. Mo 10.10. Di 11.10. Mi 12.10. Do 13.10. Fr 14.10. Sa 15.10. So 16.10. Mo 17.10. Di 18.10. Mi 19.10. Do 20.10. Fr 21.10. Sa 22.10. So 23.10. Mo 24.10. Di 25.10. Mi 26.10. Do 27.10. Fr 28.10. Sa 29.10. So 30.10. Mo 31.10. Di 01.11. Mi 02.11. Do 03.11. Fr 04.11. Sa 05.11. So 06.11. Mo 07.11. Di 08.11. Mi 09.11. Do 10.11. Fr 11.11.

Dancing Pina

FSK 0 117 min Dokumentarfilm Ab dem 15.09.2022
Pina Bausch revolutionierte mit ihren Choreographien den modernen Tanz. Doch was bleibt von ihrem Werk? Zwei spektakuläre Tanzprojekte zeigen, wie eine junge Generation Tänzer:innen aus aller Welt Pinas Choreographien neu entdeckt: Die Ballettkompanie der Semperoper in Dresden probt Pinas Tanz-Oper »Iphigenie auf Tauris«. Und an der École des Sables im Senegal proben Tänzer:innen aus ganz Afrika Pinas Ballett »Le Sacre du Printemps«. Eine faszinierende Metamorphose: Während die Tänzer:innen vom Streetdance, klassischen Ballett, traditionellen und modernen afrikanischen Tänzen Pinas Werk verändern, verändert Pinas Choreographie die Tänzer:innen. Pina lebt. DANCING PINA - eine bildgewaltige, emotionale Reise in die Welt des modernen Tanzes und darüber hinaus. (Quelle: Verleih)
Verfügbare Formate:
2D
Filmkunst Matinée
Heute So 25.09. Mo 26.09. Di 27.09. Mi 28.09. Do 29.09. Fr 30.09. Sa 01.10. So 02.10. Mo 03.10. Di 04.10. Mi 05.10. Do 06.10. Fr 07.10. Sa 08.10. So 09.10. Mo 10.10. Di 11.10. Mi 12.10. Do 13.10. Fr 14.10. Sa 15.10. So 16.10. Mo 17.10. Di 18.10. Mi 19.10. Do 20.10. Fr 21.10. Sa 22.10. So 23.10. Mo 24.10. Di 25.10. Mi 26.10. Do 27.10. Fr 28.10. Sa 29.10. So 30.10. Mo 31.10. Di 01.11. Mi 02.11. Do 03.11. Fr 04.11. Sa 05.11. So 06.11. Mo 07.11. Di 08.11. Mi 09.11. Do 10.11. Fr 11.11. Sa 12.11. So 13.11. Mo 14.11. Di 15.11. Mi 16.11. Do 17.11. Fr 18.11.